Qualitative Anlaufstelle für Gewaltfreie Kommunikation in Mainz und Wiesbaden

Du interessierst dich für das GFK Netzwerk Mainz- Wiesbaden und möchtest über regionale GFK Projekte/ Netzwerktreffen informiert werden.

Das Netzwerk Mainz-Wiesbaden hat mittlerweile über 40 interessierte Menschen, die sich uns angeschlossen haben. Es sind Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) weitergeben, sowie diejenigen, die sich rein privat mit GFK beschäftigen und einfach gerne mit anderen GFK-lern im Austausch stehen.

Nun geht es darum, dass wir das Netzwerk mit Leben füllen und interessante Möglichkeiten aus dem Netzwerk heraus anbieten wollen.
Unsere Ziele:

  • Austausch und Vernetzung: Ein Raum, in dem Menschen, die sich für GFK interessieren, miteinander in Kontakt treten und Erfahrungen teilen können.
  • Veranstaltungen: Regelmäßige Treffen, bei denen alle Interessierte willkommen sind und teilnehmen können – auf Spendenbasis – und aus dem Netzwerk heraus organisiert.
  • Gemeinschaft und Unterstützung: Eine unterstützende Gemeinschaft, in der jeder/ jede eigene Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern und einbringen kann.

Wir suchen Dich:
Hast du Lust, dich um einen GFK- Stammtisch in Mainz und Wiesbaden zu kümmern und diesen ins Leben zu rufen?
Magst du ein Treffen anregen als Ansprechpartner*in und Organisator*in. Zum Beispiel GFK meets Wandern. GFK meets Weinprobe. GFK meets Kochabend. GFK meets Kneipenrundgang. GFK meets Biergarten u.s.w. GFK meets Frühstückspicknik…

Wir stellen das Angebot auf die Website und schicken es an alle Netzwerkmitglieder. Neue Menschen sind dabei herzlich Willkommen. Melde dich bitte bei uns, wenn du ein Angebot einbringen willst.

Wir freuen uns über jeden, der sich unserer Gemeinschaft anschließen und aktiv mitgestalten möchte. Egal, ob du schon lange dabei bist oder gerade erst anfängst – bei uns bist du herzlich willkommen!

Und hier kommt schon das erste Angebot aus unserem Netzwerk von Ines Reimers.

GFK meets Natur – wie geht das zusammen?

Bei unserem Netzwerktreffen in der Natur zeigt Ines Reimers uns Übungen aus dem Naturcoaching, mit denen man GFK-Trainings wunderbar um Erleben in der Natur bereichern kann. Entspannung, Immunstärkung und Bewegung inklusive! Es können kurze Übungen z.B. zum Perspektivwechsel, zur Wahrnehmung, zum körperlichen Selbstausdruck, zu assoziativem Arbeiten mit Symbolen und Phänomenen auf der Ebene der Gefühle sein, die wir überwiegend zu zweit machen. Auch LandArt mit Naturmaterialien oder Bedürfniserforschung als Traumreise könnten auf dem Programm stehen.

Ort und Zeit: Samstag, 31. August, von 14.00 – 17.30 Uhr, voraussichtlich im Ober-Olmer Wald oder in Wackernheim, der genaue Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.
Kosten: Spendenbasis

Anmeldung bitte direkt über Ines post@ines-reimers.de

Gründungsmitglieder GFK Netzwerk  Mainz-Wiesbaden
Nicole Ganser zert. Trainerin CNVC, Timo Gesterkamp zert. Trainer CNVC, Sebastian Lenz zert. Mediator, Klaudia Schäfer zert. Trainerin CNVC, Michaela Gesterkamp zert. Mediatorin

Kontakt:
Klaudia Schäfer Delegierte
Mobil: 0151 207 385 40
Sebastian Lenz
Mobil: 0176 555 988 18

netzwerk@gfk-mainz-wiesbaden.de

Save the date:
dritter Mainzer-GFK-Tag am 10. Mai 2025

Wir organisieren ehrenamtlich in Kooperation mit der VHS Mainz und unter der Schirmherrschaft des D-A-CH deutschsprechender Gruppen für Gewaltfreie Kommunikation e.V. den dritten GFK- Tag. Der gesamte Erlös des Tages fließt in das Netzwerk Mainz-Wiesbaden. Wir organisieren und betreuen den GFK- Tag ehrenamtlich.

Betreuung selbstorganisierte, kostenfreie GFK- Übungsgruppe

Suchst du auch noch einen Übungsraum für deine Giraffenohren?

Die GFK-Netzwerkgruppe von D-A-CH e.V. organisiert wöchentliche, kostenfreie und selbstorganisierte Übungsräume.

Es ist uns schon lange ein Herzensanliegen, allen, die gerne an der GfK dranbleiben und Gleichgesinnte finden wollen, eine unkomplizierte und freie Übungsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen.
Unser Wunsch ist es, dass es keine Grenzen und zu weite Entfernungen gibt, dass sich jeder nach Lust und Laune in einen Übungsraum einklinken kann mit bekannten Menschen und auch alleine ohne Netzwerk.
Warum nicht von uns aus einen Online-Raum zur Verfügung stellen und diesen jedem Interessierten leicht zugänglich machen?
Diese Idee hat uns alle begeistert, denn damit können wir all denen, die oft nach einem Seminar dranbleiben und üben wollen, einen völlig unkomplizierten Zugang gewähren?
Wir haben uns ans Werk gemacht, um diesen Raum zu konzipieren und wir hoffen natürlich, dass euch unsere Idee genauso begeistert wie uns und ihr euch schnell in das Kontaktformular eintragt, damit ihr euren freien Zugang bekommt und mit uns zusammen den ersten Übungsraum eröffnet, der immer Mittwochs von 19.30 -21.00 Uhr für euch offen steht.

Noch kurz zu unserem Konzept:

  • Der offene und selbstorganisierte Übungsraum wird von uns aus jeden Mittwoch geöffnet.
  • Füllt bitte einmalig das Kontaktformular aus, dann schicken wir euch den Zugangslink für Zoom zu.
  • Es wird immer jemanden geben, der euch in den Raum reinlässt und begrüßt. Dafür planen wir 15 Minuten ein: Hier könnt ihr eure Wünsche äußern in Form von:
    • Ich möchte gerne mit Anfängern zusammen in eine Breakoutsession gehen.
    • Ich habe aus meinem letzten Seminar Menschen, mit denen ich üben möchte.
    • Ich suche Menschen, die schon mehrere Seminartage besucht haben.
  • Wir erstellen Breakoutsessions und ihr könnt euch dann in den Gruppen austauschen und gemeinsam Üben.
  • Entweder habt ihr eigenes Übungsmaterial zur Hand, zum Beispiel von eurem letzten Seminar, oder ihr nutzt einen Selbstklärungsprozess, den wir euch in einem Mural gerne zur Verfügung stellen. Dieser Selbstklärungsprozess ist beschrieben und hilft euch, eine Orientierung zu finden.
  • Der Übungsraum steht euch für eine Stunde zur Verfügung.
  • Für den Abschluss holen wir euch wieder in den Hauptraum und haben noch 15 Minuten für Anregungen, Rückmeldungen und was es sonst noch braucht, um gut in den Mittwoch-Abend zu gehen.

immer mittwochs: kostenfreier Übungsraum für Giraffenohren

Trag dich einmalig ein, um die wöchentliche Einladung mit dem Zoomlink zu erhalten, danach nimmst du einfach teil, wenn es für dich passt.